Seit Ende März 2020 ist die neue Version 2.3.3 unseres Integrationsservers TRANSCONNECT® verfügbar.

Das neue Release beinhaltet unter anderem folgende Funktionen und Erweiterungen:

 

  • Wechsel von Oracle JDK auf Adopt OpenJDK HotSpot
  • Java Versionswechsel von JDK 8 auf JDK 11 LTS
  • Ersatz interner LDAP-Server „OpenDS“ durch „ApacheDS“
  • Aktualisierung HTTP Server Jetty auf Version 9.4.22
  • Dateiadapter: Unterstützung von SMB V1 und V2
  • Webservice-Adapter: Neuer Verbindungstyp mit TGIC Token Authentisierung
  • HTTP-Eingangsadapter: Neue Verbindungstypen: JSON und XML
  • Automatische Erkennung von Abhängigkeiten zwischen Transformationen
  • Ressourcen-Auswahldialog bietet verschiedene passende Assistenten zum Hinzufügen neuer Ressourcen an
  • Überarbeitung Logeditor: Direkter Sprung zu Warnungen und Fehlern per Mausklick und mehrzeilige Logausschriften sind zusammenklappbar
  • Neue Einstellungsseite für Konfiguration von Proxies für den Manager
  • 32 Bit Version wird nicht mehr unterstützt
  • Der Berichtseditor des Reportingwerkzeuges BIRT ist nicht mehr Bestandteil des TRANSCONNECT® Developer Studios

Sie wollen die aktuelle Version von TRANSCONNECT® downloaden?
Dann wenden Sie sich bitte an unser Supportteam.

TRANSCONNECT®-TAG:

WEBSESSION
am 24.09.2020 zum Thema
„CONNECT. AUTOMATE. SCALE.
Mit Methode zum Ziel“

 

MEHR ERFAHREN