Regionaler Wachstumskern smood® gründet Verein

smood® – schafft lebenswerte, effiziente und umweltfreundliche Wohnquartiere

 

“Die Bündnispartner des Wachstumskerns für die Planung, den Umbau und den Betrieb von energieeffizienten, smarten Quartieren haben am 25. Januar 2021 in einer digitalen Gründungsveranstaltung den Verein smood gegründet. „smood®“ heißt „smart neighborhood“ und verbindet Bestandstechnologien zum Quartiersumbau mit Innovationen zur dezentralen Energieversorgung. Gründungsmitglieder sind zunächst zehn Thüringer Mittelständler, die im Innovationsprojekt mitwirken. Weitere Bündnispartner treten nun bei.”

Quelle: Pressemitteilung ThEEN, Stand 05.02.2021

TRANSCONNECT® ist ein essentieller Partner und nun auch Vereinsmitglied von smood®

Die Vereinsgründung ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Vermarktungsgesellschaft der smood®-Technologien. Zu den Zielen des Vereins gehören Maßnahmen zum Vorantreiben des Verbundprojektefortschritts, die Unterstützung der Mitglieder bei der verbundprojektübergreifenden Zusammenarbeit sowie die Vertretung der Inhalte des Wachstumskerns in nationalen und internationalen Fachdiskussionen.

Zum Verein gehören 16 Unternehmen, darunter die SQL Projekt AG, vier Forschungseinrichtungen und ein Verein in der Region Zentral-Thüringen.

Warum sind wir dabei? Weil wir glauben, dass mit der richtigen Technologie ein großer Beitrag zur Reduktion der globalen Erwärmung entsteht. TRANSCONNECT® ,mit seinem ausgeklügelten Schnittstellenmanagement, wird die Plattform für die fachliche und prozessuale Vernetzung der einzelnen Gewerke bei innovativer Quartierssanierung!

Abbildung der Verbundprojekte

Sie wollen mehr über das Verbundprojekt smood®  wissen?

Sprechen Sie uns an

Bereichsleiter
TRANSCONNECT®

Dr. Stefan Hennig

Dr. Stefan Hennig

SQL PROJEKT AG

VORSTAND
SQL Projekt AG

Stefan Ehrlich

Stefan Ehrlich

SQL PROJEKT AG