Schulung
Prozessaufnahme

Home » Services » Schulungen » Schulung Prozessaufnahme
Zeitlicher Aufwand
Zeitlicher Aufwand
  • 1h Vorab-Telefonat
  • 6h Schulung
Teilnehmer
Teilnehmer
  • Mitarbeiter/innen IT
  • Mitarbeiter/innen Fachbereich
  • max. 5 Teilnehmer/innen
Investition
Kosten

WARUM?

In den allermeisten Unternehmen herrscht aufgrund erhaltener Zertifikate (z. B. ISO 9001) ein guter Überblick über die Geschäftsprozesse. Wirklich? Realität und sehr sinnvoll ist, dass Kollegen/innen Spielraum bei der Ausgestaltung von Geschäftsprozessen oder Arbeitsabläufen haben. Diese individuelle Ausgestaltung schafft Effizienz und Anpassungsfähigkeit. Aber sie erschwert auch Digitalisierungsprojekte.

Um in diesem Kontext Schnittstellen-, Integrations- und Automatisierungsvorhaben zielsicher und mit echtem Nutzen umsetzen zu können, ist ein Blick auf die reale, gelebte Prozessausgestaltung essenziell.

VORGEHEN:

  • Notation der Prozessdokumentation (BPMN)
  • Fragetechniken
  • Typische Fallstricke für Digitalisierungsprojekte

ERGEBNIS:

In dieser Schulung lernen Sie, wie die bereits vorhandene Prozessedokumentation um die gelebten Abläufe ergänzt wird und welchen Einfluss diese Arbeitsweisen auf Digitalisierungsprojekte haben können.

Digitalisierungsprojekte vorbereiten?
Buchen Sie jetzt Ihre Prozessaufnahme-Schulung.

Sprechen Sie uns an

Professional Services TRANSCONNECT®

Dr. Stefan Hennig

Dr. Stefan Hennig

SQL PROJEKT AG

Professional Services TRANSCONNECT®

Dorett Barnekow

Dorett Barnekow

SQL PROJEKT AG

TRANSCONNECT®-TAG:

WEBSESSION
am 24.09.2020 zum Thema
„CONNECT. AUTOMATE. SCALE.
Mit Methode zum Ziel“

 

MEHR ERFAHREN