smood – smart neighborhood

smood® – smart neighborhood schafft gemeinsam lebenswerte, effiziente, umweltfreundliche Wohnquartiere

Zum smood® Projekt gehören 17 Unternehmen, vier Forschungseinrichtungen und ein Verein in der Region Zentral-Thüringen – ein interdisziplinärer Verbund entlang der gesamten Wertschöpfungskette: von der Bestandsaufnahme, über die Detailplanung, den Quartiersumbau bis hin zur Betriebsführung.

smood® vereint hierbei fünf große Verbundprojekte: smoodPlan, GeoHeatStorage, GeoHop, E-Storage und smoodACT.

Gemeinsam mit mehreren Partnern ist die SQL Projekt AG Teil der digitalen Quartiers-Analyse und -Planung (smoodPlan).

Ein kurzer Einblick in das Verbundprojekt smoodPlan

Drohnen erfassen im Überflug über ein Wohnquartier Bauzustand und Energieverluste des Quartiers. Die erhobenen Daten werden im eigens dafür konzipierten digitalen Quartierinformationsmodell (QIM) abgelegt und dient als zentrale Informationsplattform aller Akteure.

Anhand der gesammelten Drohnen-Daten wird ein QIM erstellt, welches wiederum Simulationen von optimalen Gebäudehüllen und Anlagentechnik erstellen kann. In diesem Prozess werden mögliche Sanierungsstrategien interdisziplinär abgestimmt.

Abbildung der Verbundprojekte

Unser Beitrag im Verbundprojekt smoodPlan

Die SQL Projekt AG schafft für die Funktionalitäten des QIM die geeignete und performante informationstechnische Grundlage. Dank der zentralen Datenhaltung, der modernen Integrationsplattform (TRANSCONNECT®)  und eines ausgeklügelten Schnittstellenmanagements, greifen alle involvierten Akteure auf diese gemeinsame Informationsplattform zu, die einen interaktiven Austausch zwischen den Verbundpartnern ermöglicht. Dadurch können gebäudetechnische Planungsleistungen wie Quartiers-Stromspeicher und Quartier-Wärmeerschließung- und speicherung systematisch und effizient realisiert werden. Eine derartig innovative und reibungslosere Quartierssanierung ist im Vergleich zu gewöhnlichen Sanierungsmethoden weitaus ökonomischer und nachhaltiger.

die Vision – umweltfreundliches Wohnen

 

Das smood®-Projekt steht für die Erfüllung integrierter Energie- und Klimaschutzstrategien. Denn Kennwerte wie CO2-Emission, Primärenergieverbrauch oder Quartiers-Eigenversorgungsgrad werden von smood® über die Planung und Ausführung und auch während des Betriebes des Quartier überwacht und garantiert. Die Ergebnisse eines solchen Projekts werden weit in die Stadtentwicklung wie auch in die Immobilien- und Energiebranche ausstrahlen.

Wir sind stolz ein bedeutender Teil dieses Projekts zu sein und sind davon überzeugt, dass die interdisziplinären Aufgaben des energetischen Stadtumbaus und Klimaschutzes nur von einem interdisziplinären kooperationsfähigen Team gelöst werden können.

Sprechen Sie uns an

ENTWICKLUNGSLEITER TRANSCONNECT®

Torsten Uhr

Torsten Uhr

SQL PROJEKT AG

VORSTAND
SQL Projekt AG

Stefan Ehrlich

Stefan Ehrlich

SQL PROJEKT AG