CONNECT. AUTOMATE. SCALE.

TRANSCONNECT® bei der
Landeshauptstadt Dresden

Bei der Neugestaltung des Internetauftritts der Landeshauptstadt Dresden setzt der Eigenbetrieb
IT-Dienstleistungen auf moderne Technologien.

Problemstellung

Die Landeshauptstadt Dresden musste, im Zuge der Neugestaltung des Internetauftritts, Daten aus verschiedenen Fachanwendungen für die Internetseite und weitere Systeme bereitstellen und einbinden: Aktuelle Belegungen der Parkplätze im Minutentakt, Grundwasserstände, Informationen zu allen Schulen und Museen der Stadt und die tagesaktuelle Organisationsstruktur der Landeshauptstadt aus den jeweiligen Fachanwendungen sowie Anliegen und Prozesse aus der Prozessplattform Picture. Die Nutzer der Internetseite sollen somit zu jeder Zeit die aktuellsten Informationen einsehen können.

Lösung

TRANSCONNECT® wird zur Datenbereitstellung von externen Datenquellen und zur Datenübertragung von Webinhalten an weitere Systeme genutzt. Viele Informationen werden neben der rein verbalen Beschreibung auf den Internetseiten auch in der grafischen Übersicht, dem Themenstadtplan Dresden präsentiert. Diese kurzen prägnanten Informationen werden aus dem Datenbestand des Internetauftritts mittels TRANSCONNECT® an den Themenstadtplan weitergegeben.

Vorgehen

Im Minutentakt werden die aktuellen Belegungen der Parkplätze übertragen und im kurzen Zeitintervall an eine externe Firma weitergeleitet. Die Grundwasserstände werden im Viertelstundentakt bereitgestellt. Bei Hochwasser kann das Zeitintervall im TRANSCONNECT®-Job angepasst werden. Die Daten zu Schulen, Museen und der Organisationsstruktur werden bei Bedarf, teilweise in Nachtjobs an den Internetauftritt übermittelt. Die Informationen aus Picture werden mittels TRANSCONNECT® für den Internetauftritt bereitgestellt und parallel dem Servicecenter D115 zur Beauskunftung zur Verfügung gestellt.

Vorteile

  • Einbindung vieler verschiedener Systeme
  • Leichte Konfigurierbarkeit
  • Zuverlässige Arbeitsweise
  • Automatisierung von Abläufen
  • Feste und flexible Zeitintervalle für unterschiedliche Datenübertragungen
  • Schnelle Anpassung der Zeitintervalle für bestimmte Zeiträume möglich
  • Datenübertragung kann auch nur bei Bedarf erfolgen
  • Robustes Werkzeug
  • Schneller Wissenstransfer

„TRANSCONNECT® ist in der Landeshauptstadt Dresden bereits mehrere Jahre erfolgreich im Einsatz und wurde deshalb auch als eine Komponente des neuen Internetauftritts der Stadt eingesetzt. Eine leichte Konfigurierbarkeit und zuverlässige Arbeitsweise zeichnet das Produkt aus.“

(Carmen Fritzsche, Abteilung Kunden- und Projektmanagement bei der Landeshauptstadt Dresden)

Die Landeshauptstadt erhielt 2015 zum zweiten Mal den
Google-Preis „eTown Award 2015“.
Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Landeshauptstadt Dresden – Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen
St. Petersburger Str. 9
01069 Dresden
www.dresden.de

Sprechen Sie uns an

ENTWICKLUNGSLEITER TRANSCONNECT®

Torsten Uhr

Torsten Uhr

SQL PROJEKT AG

VORSTAND
SQL Projekt AG

Stefan Ehrlich

Stefan Ehrlich

SQL PROJEKT AG

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Browsererlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen